Nächste Veranstaltung:
+ +
20 Tage
19 Stunden
18 Minuten
17 Sekunden

Die Kantorei der Evangelischen Christus­kirchen­gemeinde entstand 1950 aus dem ehemaligen Mädchen­singkreis unter der Leitung von Hilde Schiering. 1953 wurde in der Evangelischen Christuskirchengemeinde der erste hauptamtliche Kirchenmusiker im Kirchenkreis Gladbach-Neuss mit einer A-Stelle eingestellt.

Der neue Kantor Reinhart Voss übernahm auch die Leitung der Kantorei. Neben der regelmäßigen Ausgestaltung der Gottesdienste in der Christuskirche und des Kurrendesingens in Krankenhäusern und im Gefängnis baute Reinhart Voss die Kantorei zu einem Chor auf, der auch größere Chor- und Orchesterkonzerte gestalten konnte. So fand die erste Aufführung des Weihnachts­oratoriums von Johann Sebastian Bach bereits 1959 statt.

Ab 1976 führte KMD Prof. Cordt-Wilhelm Hegerfeldt die Arbeit fort und legte einen besonderen Akzent auf die Oratorien von Georg Friedrich Händel und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Von 2001 bis 2010 war Michael Voigt als Kantor in der Christuskirchengemeinde tätig. Neben Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré und Johann Sebastian Bach bildete auch die Einstudierung zeitgenössischer Musik u.a. von Oskar Gottlieb Blarr und von Alfred Schnittke (Requiem) einen besonderen Schwerpunkt.

In der durch Michael Voigts Weggang entstandenen Vakanz leitete Katharina Grulke die Kantorei und führte Mendelssohns „Paulus“ auf.

Proben

Freitag 19.30 Uhr - 21.45 Uhr
Martin-Luther-Haus
Drususallee 63
41460 Neuss

Mitsingen

Wir suchen Mitsänger und Mitsängerinnen. Ein Vorsingen ist nicht erforderlich – Interessierte sind herzlich eingeladen, an einer Schnupperprobe teilzunehmen

Kontakt

Kantorin Katja Ulges-Stein
Tel. 02131-205705
kantorin@kantorei-neuss.de

Rechtliches

© 2017 by Kantorei Christuskirche Neuss, Website by kronzoweb.de