Aktuell

Karfreitagsmusik

Théodore Dubois (1837 – 1924) Oratorium „Die sieben Worte Christi“ Dieses grossartige oratorische Werk von Dubois zählte in Frankreich zu den bekanntesten Passionsmusiken: nach seiner Uraufführung im Jahre 1867 in der Pariser Kirche Ste-Clotilde w...

Weiterlesen +

News

Messiah

Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) „Messiah“ Das Werk gehört bis heute zu den populärsten Beispielen geistlicher Musik des christlichen Abe...

Ein feste Burg

Festkonzert 500 Jahre Reformation

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Kantate "Ein feste Burg", BWV 80

Duo Zia – Geistliche Musik
alter Kulturen und Jazz

Eine geistlich-musikalische Reise zwischen indianischen Melodien, afrikanischen Rhythmen, europäischen Volksweisen und Jazz. Marcus Rust Trompete, ...

Eröffnungskonzert
der Kirchenmusikwoche

Sonntag, 04.09.2016, 17.00 Uhr J. S. Bach (1685-1750): Kantate „Du Friedefürst Herr Jesu Christ“ BWV 116 Johann Erasmus Kindermann (1616-1655)     ...

Information

Die Kantorei der Evangelischen Christus­kirchen­gemeinde entstand 1950 aus dem ehemaligen Mädchen­singkreis unter der Leitung von Hilde Schiering. 1953 wurde in der Evangelischen Christuskirchengemeinde der erste hauptamtliche Kirchenmusiker im Kirchenkreis Gladbach-Neuss mit einer A-Stelle eingestellt. Der neue Kantor Reinhart Voss übernahm auch die Leitung der Kantorei. Neben der regelmäßigen Ausgestaltung der Gottesdienste in der Christuskirche und des Kurrendesingens in Krankenhäusern und im Gefängnis baute Reinhart Voss die Kantorei zu einem Chor auf, der auch größere Chor- und Orchesterkonzerte gestalten konnte. So fand die erste Aufführung des Weihnachts­oratoriums von Johann Sebastian Bach bereits 1959 statt.1976 führte KMD Prof. Cordt-Wilhelm Hegerfeldt die Arbeit fort und legte einen besonderen Akzent auf die Oratorien von Georg Friedrich Händel und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Von 2001 bis 2010 war Michael Voigt als Kantor in der Christuskirchengemeinde tätig. Neben Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré und Johann Sebastian Bach bildete auch die Einstudierung zeitgenössischer Musik u.a. von Oskar Gottlieb Blarr und von Alfred Schnittke (Requiem) einen besonderen Schwerpunkt.In der durch Michael Voigts Weggang entstandenen Vakanz leitete Katharina Grulke die Kantorei und führte Mendelssohns „Paulus“ auf.

Seit November 2010 leitet Kantorin Katja Ulges-Stein die Kantorei der Christuskirchengemeinde. Unter Ihrer Leitung wurden die „Petite messe solennelle“ von Gioachino Rossini und Camille Saint- Saëns‘ „Oratorio de Noël“ aufgeführt. Außerdem gestaltet die Kantorei regelmäßig Gottesdienste musikalisch mit und widmet sich der Einstudierung einer vielfältigen Bandbreite von Chorstücken aus dem a-capella Bereich.

Proben

Freitag 19.30 Uhr - 21.45 Uhr
Martin-Luther-Haus
Drususallee 63
41460 Neuss

Mitsingen

Wir suchen Mitsänger und Mitsängerinnen. Ein Vorsingen ist nicht erforderlich – Interessierte sind herzlich eingeladen, an einer Schnupperprobe teilzunehmen

Kontakt

Kantorin Katja Ulges-Stein
Tel. 02131-205705
kantorin@kantorei-neuss.de

Rechtliches

© 2017 by Kantorei Christuskirche Neuss, Website by kronzoweb.de